Abschied von René Engelhardt

Bild: Privat

Wir trauern um unseren Vereinskameraden René Engelhardt.

Am 10. März 2021 ist unser Vereinskamerad René Engelhardt nach langer schwerer Krankheit gestorben. René war eine feste Größe im Verein Electrify-BW und von Anfang an begeistert dabei. Nachdem sein Sohn ihm vorgerechnet hatte, wie viel er mit einem Elektroauto sparen kann, war er überzeugter E-Mobilist. Er engagierte sich im Verein und unterstützte vor allem in der Gründungsphase mit Ideen, Arbeitseinsatz und Freude an der gemeinsamen Sache. Er legte mit den Grundstein für den Erfolg von Electrify-BW. Kurze Zeit darauf gründete René eine eigene Elektroauto-Vermietung. Eine der ersten ihrer Art. So konnten viele Menschen in ersten Kontakt mit Elektroautos bekommen – so überzeugte René auf seine Art viele Menschen umzusteigen.

Seine Erkrankung zwang ihn dazu, sich von der aktiven Vereinsarbeit zurückzunehmen. Er widmete sich dem Kampf gegen seine Erkrankung, wie er alles im Leben angepackt hat – mit Tatendrang, Mut und Kraft. Am Ende hat er gegen die Krankheit verloren. René hinterlässt ein Loch im Vereinsleben und er wird besonders fehlen. Als spannender Gesprächspartner, als gern gesehener Gast, als zwei anpackende Hände mit Herz und Verstand und vor allem als Mensch.

Unsere tiefste Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen, Freunden und Gefährten von René.

Vielen Dank, dass du da warst, dass du mit uns geschafft, gelacht, gestritten und gefeiert hast. Wir werden dich vermissen.

Der Vorstand

Andreas Hohn

Jana Höffner

Egmont Graf

Jérôme Brunelle

Bianca Hohn

Christian Frey

Christian Jog

Jens Kupper

Ulrich Schmidt

(6) Kommentare

  1. Larryenelo23.03.2021 | 15:55 Uhr

    Sun Cellular

  2. Elizabethbioni23.03.2021 | 12:26 Uhr

    Sun Cellular

  3. DanielEsoca21.03.2021 | 13:26 Uhr

    Sun Cellular

  4. AndreHex17.03.2021 | 16:21 Uhr

    Globe Telecom

  5. Barbaraletry16.03.2021 | 01:41 Uhr

    Smart Communications

  6. Carolynaappar14.03.2021 | 14:51 Uhr

    Globe Telecom

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.